Vampir Lift

Unter der Bezeichnung "Vampir Lift" wird das PRP- Verfahren zunehmend zur Verbesserung der Hautoberfläche in der Ästetik eingesezt.  Aus Eigenblut wird unter Zuhilfenahme einer Zentrifuge ein hochwirksamer Teil, das sogenanten Platelet Rich Plasma (PRP), separiert und anschließend in die Haut injeziert. Das PRP besteht aus Wachstumfaktoren, die zur Kollagenneubildung führen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.